Artisansbanner-1

Eine eklektische Sammlung von Künstlern

Die Handwerker des Bischofs bieten stolz eine breite Palette an Originalgrafiken und ausgewählte feine Handwerk und Antiquitäten an. Das Hotel liegt im historischen Bishop Victorian Hotel, am Rande des gehobenen Kunstbezirks von Port Townsend, die Handwerker im Bischof mit einer einzigartigen Auswahl an Stilen, um den Geschmack von Casual Shoppern und ernsten Sammlern gleichzusetzen.

Die Studios sind zu verschiedenen Zeiten der Woche geöffnet und laden Sie ein, hereinzukommen und hallo zu sagen. Stunden variieren, sind aber von 10.00 bis 18.00 Uhr von Freitag bis Sonntag.

Einige der Handwerker, die während Ihres Besuchs im Studio sein können

  • Ron

DAS AUGEN DES CURATORS

Ron Myhre verkörpert den böhmischen Charakter von Port Townsend. Ein Holzarbeiter, Künstler und all-around friedlichen Kerl, ist er der Besitzer eines kleinen Geschäftes namens The Curator's Eye in der Garten-Ebene des Bishop Victorian Hotel.

Auf dem Display sind unzählige Kuriositäten, darunter handgeschnitzte Spazierstöcke, einmalige Sammlerstücke und sogar ein Hurdy-Gurdy. Rons Leidenschaft ist eine große Sammlung antiker tibetischer "singender Schüsseln", die jeweils zwischen 100 und 400 Jahre alt sind und auf kleinen gestickten Kissen ruhen.

CARRICOVE STUDIO

Printmaking war schon immer eine Leidenschaft von Phil Carrico wegen der Feinheiten der Linie Designs und eine Liebe für die Arbeit mit Holz. Die Kunstform begann in China und er bemüht sich, es lebendig zu halten.

Phils Holzschnitte und Holzstiche beginnen mit einer Skizze, die auf einen Holzblock übertragen wird. Von dort aus werden spezielle Werkzeuge verwendet, um den Block zu schnitzen. Phil genießt mehrfarbige Drucke, die ein präziser und zeitaufwendiger Prozess sind. Einige seiner Werke haben so viele wie 10 Farben in Schichten.

  • Phil Carrico2
  • Joanne Heron

BLAUE HERON-DESIGNS

Joanne Heron liebt die Orte, wo das Land das Meer trifft ... Ihre Arbeit beginnt gewöhnlich draußen, mit Kunstmaterialien und Kamera in einem kleinen Tagesrucksack getragen und danach bringt sie die Studien zurück in ihr Atelier beim Bischof Viktorianischen, um Licht, Farbe und Komposition weiter zu erforschen.

Joanne bemüht sich, Freude und Verspieltheit für ihr Publikum zu vermitteln, oft verlässt sie ihr eigenes Auge, um sich vorzustellen.

Make Your Stay Great!
  • lilly.jpg
  • bishop-and-john-fuge.png
  • bvh-2.jpg
  • isadora-s.jpg
  • pexels-photo-256737.jpeg
Schliessen